Projekte

Wehrrückbau in Oberdresselndorf erfolgreich abgeschlossen 

Was kann ich selbst mit einfachen Mitteln tun, um den Klimawandel zu bremsen und die Umwelt zu schützen? Wie kann ich dabei Geld sparen? 
Gute Beispiele von hier sowie Tipps und Tricks verrät Ihnen unser Informationsfilm. Jetzt Online!

Bild 6 

Das Indische Springkraut wurde im Buchhellertal in einer ersten Aktion 2016 erfolgreich bekämpft. Das Projekt soll im Sommer 2018 fortgesetzt werden.

Brugel 1 website

Die ökologische Aufwertung von Fließgewässern, verbesserter Hochwasserschutz, mehr Lebensqualität entlang der Gewässer – all dies hängt mit der „Europäischen Wasserrahmenrichtlinie“ zusammen.

Unser Logo-Wettbewerb hat ein prägnantes Logo hervorgebracht, das nun unsere Tragestaschen ziert.

Der Verein zur Förderung der natürlichen Lebensgrundlagen möchte die Anwendung effizienter Technik vorantreiben. So verteilt er bei seinen Veranstaltungen insgesamt 1.000 gesponserte LED-Lampen an alle, die sich für Umweltschutz interessieren und einsetzen möchten.

Besichtigungsfahrt Abfallanlagen Lünen/Witten/Bochum am 22.09.17

Die Gemeinde Burbach und der Verein zur Förderung natürlicher Lebensgrundlagen e.V. hatten zu einer Besichtigungsfahrt der außergewöhnlichen Art eingeladen.

Baubild 1 WEB

Rund achtzig Menschen waren am 19. März 2016 ins Würgendorfer Heimhof-Theater gekommen, um gemeinsam die WWF-Earth Hour zu begehen.

Der Verein prämiert für eine Tasche mit Werbeaufdruck einen Logo-Entwurf, der auf einen Blick zeigen soll, dass Plastiktüten umweltschädlich sind und Mehrweg-Taschen „in“ und umweltfreundlich sind. Mitmachen können alle Jugendlichen aus Burbach.